Faire Vorteile

Einerseits erzielen wir gesellschaftlichen Impact, also einen Vorteil für die Gesellschaft dadurch, dass wir rund 730 Mio. Euro nicht nur mit Rendite für unserer Kundinnen und Kunden investieren, sondern wirkungsorientiert in impactstarke Investments, wie Mikrofinanz und nachhaltige Immobilien, aber auch in Aufforstung oder Alternativenergie veranlagen. Für nachhaltige Immobilien und zuletzt auch für Mikrofinanzfonds wurde dabei ein spezifisches Ratingssystem entwickelt. Innovativ und gleichzeitig vorteilhaft ist auch die Darlehensvergabe (real estate debt) mit reduzierten Zinsen bei erhöhter Nachhaltigkeitsleistung. Social Businesses werden mit Eigenkapital über den Social Entrepreneurship Venture Capital Funds SEF von fair-finance gemanaged und schaffen Vorteile für Social Entrepreneure.

Neben diesem gesellschaftlichen Impact bietet die fair-finance Vorsorgekasse für ihre Kundinnen und Kunden auch noch andere Vorteile. So werden eine in der Branche einzigartige Zinsgarantie und eine Erfolgsbeteiligung zu Lasten der Marge der Eigentümer geboten. Rechtlich bindende Kontroll- und Mitspracherechte, wie die Nominierung eines Kundenvertreters in den Stakeholder dominierten Aufsichtsrat, sichern das Geschäftsmodell gegen kurzfristige Interessen und Verwässerung ab.