Walter Tiefenbacher, Zentralbetriebsrat der Österreichischen Bundestheater, über fair-finance

Bild von Walter Tiefenbacher, Zentralbetriebsrat der Österreichischen Bundestheater

Für unsere Häuser sind das Grundprinzip des Handelns die Grundsätze der Sparsamkeit, der Wirtschaftlichkeit und der Zweckmäßigkeit. Erweitert um den vertrauensvollen und verantwortlichen Umgang mit Subventionen. Verantwortungsvoll und prinzipientreu im Umgang mit den Abfertigungsgeldern der Kolleginnen und Kollegen ist auch unsere Betriebliche Vorsorgekasse fair-finance. Etwa mit dem Prinzip der sinnstiftenden Veranlagung, der transparenten und somit vertrauensvollen Berichterstattung über ihr Handeln oder mit dem klaren Bekenntnis zur Nachhaltigkeit, um so einen möglichst großen Beitrag zur Erhaltung und Verbesserung der Lebenschancen bestehender und vor allem zukünftiger Generationen zu leisten.

Zurück