nachhaltiger Kapitalmarkt 03/15

Das Unternehmen Geberit

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz

Geberit richtet die Produkte in der Entwicklung mit dem Prüfkriterium Ecodesign umfassend auf Nachhaltigkeit aus. Standardmäßig und über den gesamten Produktlebenszyklus. Denn nur Produkte, die strenge Nachhaltigkeitskriterien erfüllen, werden produziert, auf den Markt gebracht und installiert.

Berührungslose Geberit Waschtischarmaturen wurden bis vor kurzem konventionell via Netz oder Batterie mit Strom versorgt. Nun sorgt eine neue Generatoreinheit dafür, dass Armaturen auch auf nachhaltige Weise mit Strom versorgt werden können und autark funktionieren.

Wer verantwortungsvoll baut, baut nachhaltig und schafft damit Lebensqualität. Deshalb setzt Geberit seit jeher auf umfassend nachhaltige Produkte, die höchste Standards erfüllen – und stellt damit innovative Systemlösungen für nachhaltiges Bauen bereit.

Mit moderner Sanitärtechnik kann im privaten wie im öffentlichen Bereich viel Wasser gespart werden. Wie sparsam ein bestimmtes Produkt wirklich ist, lässt sich aber kaum auf den ersten Blick feststellen. Deshalb wurde das WELL Label entwickelt, ein Klassifizierungssystem, das auf den ersten Blick Klarheit verschafft. WELL (aus dem Englischen für «Water Efficiency Label») basiert auf einer ähnlichen Symbolik wie das europaweit etablierte System, mit dem die Energieeffizienz von Fahrzeugen und Elektrogeräten gekennzeichnet wird.

zum Chart

No Comment

17

Sorry, the comment form is closed at this time.