Erfreuliche Entwicklung auch 2016

Konkret werden wir vorbehaltlich der Genehmigung durch die FMA die für 2025 vorgesehene Kostensenkung vorziehen und bereits ab 2017 nachfolgende Gebühren in Rechnung stellen:

1.-5. Dienstjahr                   1,7 % vom Beitrag

6.-10. Dienstjahr                 1,5 % vom Beitrag  (bis Ende 2016 1,7 %)

ab 11. Dienstjahr                1,0 % vom Beitrag

Mit dieser weiteren Gebührensenkung wollen wir unseren Anspruch, messbare Vorteile für Anspruchsberechtigte zu bieten, unterstreichen und ausbauen. Unser auf Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung aufbauendes Geschäftsmodell hebt sich mit Vorteilen wie unsere partnerschaftliche Erfolgsbeteiligung und die einzigartige Zinsgarantie somit wieder deutlich vom Anbot der Marktbegleiter ab. Dass fair-finance im repräsentativen 5-jährigen Vergleich ohnehin die klare Nummer 1 ist, wird auch wieder im aktuellen Vergleich des Versicherungsberaters GrECo festgestellt. Das freut uns natürlich sehr, macht uns stolz und spornt uns an.Ögut2015
Wir wurden ganz aktuell, zum 5ten Mal in Folge, mit dem ÖGUT-Gold-Zertifikat 2015 für die Nachhaltigkeit unseres Veranlagungsportfolios ausgezeichnet, wobei wir die Bestnote A+ für das Portfolio erhalten haben.

Als nachhaltigen Emittenten aus unserem Veranlagungsportfolio stellen wir Ihnen im aktuellen newsletter die dänische Carlsberg Brauerei vor,  präsentieren mit der Raiffeisenbank Gunskirchen die Vision einer grünen Bank in Österreich und besprechen in der Rubrik Wissenswertes die Entwicklung des Zinsniveaus in Österreich bzw. weltweit als Basis für Kredite, Sparen und die Veranlagungserträge der Vorsorgekassen. Schon vorweg sei gesagt, dass die zusätzliche Sicherheit der exklusiven Zinsgarantie von fair-finance in Zukunft noch mehr Bedeutung bekommen wird.

Wenn Sie den Newsletter aufmerksam lesen, haben Sie die besten Chancen einen der 5 Sonnentor-Geschenkkörbe bei unserem Gewinnspiel zu gewinnen. Darüber hinaus darf ich auch auf den Fairnessbericht 2015 verweisen, in dem wir nicht nur wie allgemein üblich über das Geschäftsjahr 2015 mit Bilanz und GuV berichten, sondern einen guten Ein- und Überblick in das Unternehmen, unsere Vision und zahlreiche konkrete Details geben .

No Comment

22

Sorry, the comment form is closed at this time.